Menu
Menü
X

Bis zum Ende der Sommerferien keine Gottesdieste in unseren Kirchen!

Die Kirchenvorstände Strinz-Margarethä und Niederlibbach haben beschlossen, dass zunächst bis zum Ende der Sommerferien keine regulären Sonntagsgottesdienste in den Kirchen in Strinz-Margarethä und Niederlibbach stattfinden werden.

Die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher haben zugleich ein Konzept beschlossen, das – in Anlehnung an die Vorgaben der hessischen Landesregierung und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau - Maßnahmen für die Sicherheit der künftigen Gottesdienstbesuchenden enthält.

Das Konzept finden Sie hier:

Aus dem Dekanat

Live-Musik, Interaktion und Singen

"Come together" – Autokinogottesdienst an Pfingsten

Mit dem ersten Autokinogottesdienst am Pfingstsonntag gehen die Taunussteiner Kirchengemeinden einen völlig neuen und innovativen Weg. Und das in Zeiten, in denen Gottesdienste derzeit nur mit strengen Abstands- und Hygienevorschriften in den Kirchen möglich sind. „Wir feiern einen interaktiven Autogottesdienst, so wie ihn Taunusstein und das Rhein-Main-Gebiet noch nie erlebt hat!“ verspricht die Wehener Pfarrerin Ingrid Wächter begeistert.

Christian Albers, Thomas und Ingrid Wächter stehen auf dem Halberg vor der Leinwand des Autokinos. (c) Dekanat / Jakobus Schneider

Lockerungen bei Präsenzgottesdiensten

Kein Wettbewerb bei Öffnung von Präsenzgottesdiensten

Dekan Klaus Schmid und Präses Patricia Garnadt haben mit einem Schreiben an die Kirchengemeinden auf die gestern angekündigten gelockerten Bedingungen für Gottesdienste reagiert. Darin sprachen sie den Haupt- und Ehrenamtlichen ihren Dank für die bisher geleistete Arbeit aus. Nach wie vor rät die Dekanatsleitung dringend zu Umsicht, Besonnenheit und einem großen Maß an Verantwortung.

Patricia Garnadt und Klaus Schmid (c) Dekanat

Open-Air Jugendgottesdienst

„Sch… Covitäne!“ - Jugendliche berichten über Lebenserfahrungen

Sie dachte, dass 2019 das schlimmste Jahr ihres Lebens gewesen sei. Plante für 2020 neue Dinge und ging fest davon aus, dass dieses Jahr besser werden würde. Doch dann kam Corona „und dennoch ist es nicht alles scheiße“, sagt eine Jugendliche, die beim ersten Corona-Freiluft-Jugendgottesdienst aus ihrem Leben berichten wird.

Open Air Jugendgottesdienst (c) Dekanat / B. Nicolay

Corona-Lockerung bei Kirchen

Gottesdienste wieder erlaubt: Schutzkonzepte jetzt verantwortungsvoll umsetzen

Aufatmen: In Hessen und Rheinland-Pfalz können ab Mai wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Aber: Die Auflagen für die Kirchengemeinden dazu sind streng. Das verpflichtende Hygiene-Konzept hat es in sich.

Keine Gottesdienste mehr ohne Mundschutz. Coronazeit an der Pauluskirche in Darmstadt EKHN/Rahn

Beschäftigung während Corona

Podcasts, Bastel- und Spielideen für Kinder und Jugendliche

Das Team der Evangelischen Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus hat ganz unterschiedliche Angebote für Kinder und Jugendliche erstellt, die helfen soll, die Zeit ohne Gruppenangebote und Freizeiten ein wenig zu überbrücken.

Kinder- und Jugendarbeit gibt was auf die Ohren (c) Dekanat /Sandro Bartels by Pixelio.de
top