Menu
Menü
X

Unsere Digitalen Adventskalender für Kinder und Erwachsene - bitte rechts anklicken!

 Bereits im vergangenen Jahr haben täglich viele Menschen gespannt die Türchen unseres „digitalen Adventskalenders“ geöffnet, um zu schauen, was sich dahinter verbarg. Auch in diesem Jahr öffnet sich an jedem Tag wieder eine neue Tür. Dahinter liegt eine Menge an Geschichten, Impulsen, Gedichten, mal lustig, mal nachdenklich, und eine Menge an Musik, mal klassisch, mal eher rockig, als kurze Youtube-Videos (3 bis 10 Minuten) mit eindrücklichen Bildern gestaltet. Stolz sind wir darauf, dass alle Beiträge dieses Kalenders in unseren Ortschaften entstanden sind oder Menschen aus unseren Orten daran mitgewirkt haben!

Speziell für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter haben wir einen eigenen Adventskalender gestaltet. Auch hier öffnet sich an jedem Tag ab dem 1. Dezember bis zum Heiligen Abend erneut ein Türchen mit Geschichten, Gedichten und Liedern als Youtube-Videos, die ebenfalls (zum größten Teil) hier bei uns entstanden sind!

Ob am frühen Morgen als Impuls zum Tag, ob während des Tages bei der Unterbrechung der Arbeit, beim Adventskaffee bei Kerzenschein oder einer besinnlichen Stunde am Abend zu Abschluss des Tages: Unsere Adventskalender möchten Groß und Klein gerne durch die Adventszeit 2021 begleiten.

Video-Andachten

 

Video-Andachten aus unseren Kirchen  finden Sie auf unserem Youtube-Kanal - oder klicken Sie einfach auf den Button auf der rechten Seite. 

Wir feiern wieder Gottesdienste in unseren Kirchen!

Die Kirchenvorstände Strinz-Margarethä und Niederlibbach haben beschlossen, dass ab dem Erntedankfest 2020 wieder Gottesdienste in unseren Kirchen stattfinden können. Unter den Bedingungen des Hygienekonzeptes fassen unsere Kirchen 68 Plätze (Strinz-Margarethä) bzw. 56 Plätze (Niederlibbach). 

Zunächst einmal im Monat werden wir in Strinz-Margarethä und Niederlibbach Gottesdienst in den Kirchen feiern. Die Termine der Gottesdienste in den Kirchen finden Sie im aktuellen Gemeindebrief.


Das von den Kirchenvorständen verabschiedete Hygiene-Konzept finden Sie hier:

 

Aus dem Dekanat

top